Aktuelles

Bericht der Minikicker :)

 

Mit Beginn der Rückrunde der Saison 2021/22 spielen die Minikicker (G-Jugend) im gesamten Kreisgebiet (Niedersachsenweit? Bundesweit?) die neue Spielform. Bei dieser Spielform werden für ca. 8-10 Kinder 4 Tore benötigt.
Damit auch die Minikicker des GSV ausreichend Spielfelder mit 4 Toren pro Spielfeld aufbauen kann, haben wir jetzt zusätzlich 4 klappbare, stabile Minitore bekommen. Diese werden zu Auswärtsspielen und Turnieren mitgenommen, damit keine Gastgebender Verein in die Verlegenheit kommt, nicht ausreichend Tore zu haben.
Bei den GSV Minis kicken derzeit ca. 20 Kinder ab 4 Jahren.

 

Hallo GSV-Freunde,

 

wir freuen uns endlich den Fußballtrainern im Jugendbereich einheitliche Winterjacken übergeben zu haben. Die NVB vertreten durch Frank Lükenbroer ermöglichte dies durch eine großzügige Spende.

 

Besten Dank an die nvb und natürlich an unsere Trainerinnen und Trainer für Ihr tolles Engagement!

 

Hallo liebe GSVer,


auch in dieser Saison hat uns die Firma G. Büter Bauunternehmen GmbH unterstützt. Alle neuen Trainer/innen, Betreuer/innen und ehrenamtlichen Helfer/innen wurden im letzten Herbst mit neuen Funktionsjacken und passenden Shirts ausgestattet. Seit der Fusion haben wir so schon 90 Sets verteilen dürfen. Wir freuen uns auch in Zukunft einheitlich aufzutreten!

Besten Dank an Dita & Gerrit für Eure Unterstützung!

 

Der Jugendvorstand vom GSV 2015

Die Jugendspielgemeinschaft JSG Niedergrafschaft ist ein, auf Initiative der Fußballjugendabteilungen SV Grenzland Laarwald, SV Hoogstede, SC Union Emlichheim und GSV Ringe-Neugnadenfeld zur Saison 2016/17 durchgeführter Zusammenschluss und hat sich zur Aufgabe gemacht, jedem Kind bzw. Jugendlichen eine Sport-und Spielmöglichkeit in einer
Fußballmannschaft zu ermöglichen. Ab der Saison 2020/21 wird hierauf aufbauend ein eigener Bereich JSG Niedergrafschaft Leistungsfußball mit den Förderteams (U12, U13, U 15, U17, U19) sportlich und organisatorisch geführt.

Hier findet Ihr die neue Internetseite der JSG Niedergrafschaft

 

Neue Trainingsanzüge

 

Die Spieler der F.-Jugend des GSV und die Kicker der JSG GSV/HSV, die E1 und die E3, durften sich vor kurzem über neue Trainingsanzüge freuen. Ingeborg Arens von der Firma Theodor Arens, Emlichheim und Friedhelm Scholtmann vom Landbüro haben es sich nicht nehmen lassen, zum offiziellen Fototermin nach Neugnadenfeld zu kommen. Michael Ende übergab den beiden Sponsoren eine kleine Aufmerksamkeit als Dank im Namen der jungen Fußballer.

 

5 von 5 Sterne würden die Kids für die vier Tage Fußballcamp in Neugnadenfeld geben. Das Orgateam ist hochzufrieden und die Eltern sind begeistert. Das ist eine kurze Zusammenfassung der letzten vier Tage.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Orga-Team Heinz-Gerd Hemmeke, Willi Geerties, Silke Pastunink, Heike und Friedhelm Scholtmann haben mehrere Monate diese großartige Aktion geplant, viele Treffen und Besprechungen waren erforderlich.
Wie ist die Idee entstanden? Nach zwei Jahren Fußballcamp mit der „DFA – Deutsche Fußball Akademie“ mit relativ hohen Kosten pro Kind, hat sich das Orgateam gedacht, dass so ein Fußballcamp auch allein organisiert und durchgeführt werden kann. Da alle ehrenamtlich tätig sind (neben den Trainern auch alle anderen Akteure) konnten die Kosten pro Kind sehr niedrig gehalten werden.
Hilfe gab es von Jürgen Wolters, er hat die Trainingspläne vorbereitet. Mit Jürgen Gosink wurden die Trainingsabläufe und das Soccer-Feld-Turnier geplant und ausgearbeitet. 18 Trainer aus dem Jugend- und Seniorenbereich waren bei den Trainingseinheiten aktiv. Einige waren sogar an allen vier Tagen dabei.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. An einem Tag gab es ein Mittagessen eines Catering Service. Die anderen drei Mahlzeiten wurden von Silke + Lea Pastunink und Heike Scholtmann vorbereitet. Es gab Nudel mit Bolognese, Grillwurst mit Brötchen und Pfannekuchen. Kuchen und Muffins wurden von hilfsbereiten Eltern gebacken. Die Mütter und Väter erklärten sich auch bereit, das Orgateam tatkräftig zu unterstützen. Es gab den Küchen- und Grilldienst, oder auch den Auf-und Abbaudienst. Das Aufräumen musste auch erledigt werden.

Das Orga Team berichtet, dass viele Eltern sich im Vorfeld schon für die umfangreiche Organisation in Eigenregie bedankt haben. Die Jungen und Mädchen freuten sich schon lange vor dem Start auf vier Tage Fußball in sämtlichen Variationen.

Was sagt das Orgateam? Strahlende Kinderaugen zu sehen ist die beste Belohnung für die ganze Vorbereitung. Man konnte den Kids förmlich ansehen, dass sie Lust auf Bewegung an der frischen Luft haben.
Die Kinder haben lange Zeit auf vieles verzichten müssen. Umso schöner war der Anblick der 65 Mädchen und Jungen in neongrünen Trikot schon gleich am ersten Tag.

Von den Kids war zu hören, dass das Fußballcamp voll cool war und das Essen voll lecker. Aus diesem Grund vergaben sie 5 von 5 Sterne.
 

Es gab mehrere Sponsoren. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt gesondert genannt und veröffentlicht
 

 

FOTOTERMIN DER AI DER JSG NIEDERGRAFSCHAFT

Vor einiger Zeit traf sich die AI zu einem Fototermin in Ringe.

 

 

II. MANNSCHAFT DES GSV 2015

Die Spieler der II. Mannschaft trafen zu einem Fototermin für die Saison 2021/2022. 

 

Neuigkeiten von JSG Niedergrafschaft

Die Spieler der D4 dürfen sich über einen neuen Trikotsatz freuen. Henning Hesselink, Inhaber der Tankstelle K15 in Hoogstede, ließ es sich nicht nehmen heute bei der offiziellen Übergabe und dem Fototermin mit dabei zu sein. Die Mannschaft bedankte sich mit einem Präsent für die tollen Trikots.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSV Ringe-Neugnadenfeld 2015